Home | Impressum | Sitemap | KIT

Tragwerksdarstellungen

Art, Inhalt und Vertiefung der Tragwerksdarstellungen werden in den Betreuungen festgelegt. Sie sollen mit der Darstellungsweise des Entwurfs korrespondieren, gesamtheitlichen Überblick über die Struktur bieten und lokal vertiefen. Die Tragwerksdarstellungen werden ebenfalls mit 40% gewichtet.

  • Darstellung der Tragstruktur in Form von Grundrissen und Schnitten mit Maßangaben (Vertikaler Lastabtrag und Aussteifung).
  • Freie Tragwerksdarstellungen zur Erläuterung der räumlichen Struktur und deren Lastabtrag.
  • Darstellung statischer Systeme.
  • Entwurfsvarianten / Entwicklungshistorie.
  • Anordnung und Darstellung von Dehn- und Setzungsfugen, wenn erforderlich.
  • Lokale Vertiefung und Details, die entwurfsrelevante Tragelemente im baukonstruktiven Zusammenhang beinhalten.