Fachgebiet Tragkonstruktionen

Start Tragwerksanalyse Holzwelten

  • Datum: 18.10.2019, 09:45 Uhr

Tragwerksanalyse Holzwelten

Infos zur Veranstaltung

Typ

Seminar mit Pflichtexkursion

Zeit                              
                                    

Freitags
11:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Info: Keine Terminkollision mit Stadtbaugeschichte für Bachelor-Studierende (11:30 bis 13:00 Uhr)

Ort

Erstes Treffen: 18.10.2019, 09:45 bis 11:15 Uhr, Grüne Grotte
weitere Termine ebenfalls Grüne Grotte


Beschreibung

Der Werkstoff Holz feiert seit einigen Jahren eine regelrechte Renaissance in der Architektur. Bauteile und Gebäudetypen, die Jahrzehntelang den Baustoffen Stahl und Beton vorbehalten waren, werden immer häufiger auch in Holz ausgeführt. Auch jahrhundertealte Konstruktionsweisen finden aufgrund neuer zur Verfügung stehender Technologien wieder vermehrt Einsatz.

Dabei ist jedoch – bedingt durch den natürlichen Ursprung des Werkstoffes – ein besonderes Augenmerk auf den materialgerechten Umgang in Konstruktion, Bearbeitung und Witterungsschutz zu legen.

Im Rahmen des Seminars soll durch die analytische Auseinandersetzung mit bereits errichteten Holzbauten der fachgerechte Umgang mit dem Werkstoff und die daraus folgende Wechselwirkung zwischen Material und Architektur vermittelt werden.

Bearbeitung             

In Einzel- oder Gruppenarbeit (2 Personen)
Anmeldung mit Thema über ILIAS

Platzzahl

Für 20 Bachelor- und 15 Masterstudierende -
Anmeldung über das Campus Management
 

Betreuung                   

Prof. Pfeifer / Lauterkorn / Özcan

Bei Fragen zur Lehrveranstaltung schreiben Sie bitte eine Mail an das Sekretariat: fgt-sekretariat∂ieb.kit.edu

LVNr.                           


1720756 Modul Master: Tragwerksanalyse Holzwelten

1720757 Modul Bachelor: Tragwerksanalayse und -planung: Holzwelten

 

ILIAS Kurs

Zum Kurs Holzwelten