Home | Impressum | Sitemap | KIT

Pflichtveranstaltung: Einführung Thematische Vertiefung

Pflichtveranstaltung: Einführung Thematische Vertiefung
Datum: 18. Mai, 13:15 Uhr, Grüne Grotte

Thematische Vertiefung mit tragwerksplanerischen Schwerpunkten

Vertiefung_Bild_01

Die thematische Vertiefung I/II/III mit tragwerksplanerischen Schwerpunkten (LV-Nr: 1720759) wird mit 5 ECTS (SPO 2012) / 4 ECTS (SPO 2016) anerkannt, was einem Leistungsumfang von 150 Zeitstunden entspricht. Die Leistung wird vom Fachgebiet Tragkonstruktionen in Verbindung mit einem Entwurf angeboten. Sie umfasst den betreuten Tragwerksentwurf im Rahmen eines Hochbauentwurfs.

Die Leistung besteht aus der Dokumentation des Diskurses zwischen entwerferischer Intention und aktuellen Möglichkeiten unter Berücksichtigung der Belange der Standsicherheit, der Gebrauchsfähigkeit und der Wirtschaftlichkeit. Es ist ein Planungskonzept einschließlich Untersuchung der Lösungsmöglichkeiten des Tragwerks mit skizzenhafter Darstellung, Klärung und Angabe der für das Tragwerk wesentlichen konstruktiven Festlegungen für zum Beispiel Baustoffe, Bauarten und Herstellungsverfahren, Konstruktionsraster und Gründungsart zu erarbeiten. Die Auflösung der vielen wechselwirkenden Abhängigkeiten bis zum fertigen Entwurf ist Thema während der Betreuungen, hierbei sollen die statisch konstruktiven Kenntnisse erweitert werden. Bei der Abgabe soll das Ergebnis dokumentiert und der Prozess dorthin beschrieben werden.

Weitere Informationen unter Thematische Vertiefung